Archiv des Schlagworts: jahresrückblick

  • Die besten Alben 2012 – Plätze 10 bis 8

    Und hier wieder unsere Version des allseitigen Best-Of-Spiels zum Ende des Jahres, letzter Anker für Auflage und Aufmerksamkeit von Musikzeitschriften und -blogs. Um zu wissen, was wir gehört haben und was die anderen gehört haben, warum wir dasselbe hörten und ... Weiter →

  • Die besten Alben und besten Tracks 2011

    Gregors No. 1: The Field – Looping State Of Mind (Kompakt / Rough Trade, VÖ: 07.10.2011) Erstaunlich: Der Blick auf Rolands Beschreibung aus 2007 (»Nimm den Loop, walke ihn in alle Richtungen ... Weiter →

  • Die besten Alben 2011 – Plätze 2

    Gregors No. 2: Cut Copy – Zonoscope (Modular Recordings / Rough Trade, VÖ: 11.02.2011) Bin ich denn der einzige Mensch in diesem Land mit einer Cut-Copy-Feder im Hut und Bauchschmuck aus Glasperlen? Liegt ... Weiter →

  • Die besten Alben 2011 – Plätze 3

    Gregors No. 3: Moon Duo - Mazes (Souterrain Transmissions / Rough Trade, VÖ: 01.04.2011) Der völlig überzogene Trend zum Musik beschreiben, das Flächen-Wärme-Space-Gelaber passt ja wohl kaum zum Moon Duo. »Mazes« ... Weiter →

  • Die besten Alben 2011 – Plätze 4

    Gregors No. 4: Hauschka – Salon Des Amateurs (Fatcat / Rough Trade, VÖ: 29.04.2011) Hauschka hier, Hauschka da. Wäre Volker Bertelmann überhaupt hier Dauergast, wenn »Musik 1« nicht mein Leben verändert ... Weiter →

  • Die besten Alben 2011 – Plätze 7 bis 5

    Gregors No. 7: Wild Beasts – Smother (Domino / GodToGo, VÖ: 06.05.2011) Das wildeste noch lebende Tier im englischen Kendal ist möglicherweise das Lincolnschaf. Ob schwarz oder weiß ist hier egal. Lammfromm ... Weiter →

  • Die besten Alben 2011 – Plätze 10 bis 8

    Machtdose-Leser:innen! Es ist wieder soweit. Wir präsentieren unsere Lieblingsalben aus diesem Jahr. Wie es die Tradition nun schon länger will, mit den jeweiligen Platzierungen der Machtdose-Assoziierten Gregor, Roland und unserem treuen Gastautor Seb. Los geht es mit den Plätzen 10 ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.